Sensor Instruments
Entwicklungs- und Vertriebs GmbH
Schlinding 15
D-94169 Thurmansbang
Telefon +49 8544 9719-0
Telefax +49 8544 9719-13
info@sensorinstruments.de

Diese Seite übersetzen:

Individuelle Sensorsysteme


10.05.2022 
Fachartikel in KUNSTSTOFFE 05/2022
(Kategorie: Aufbereitung & Recycling - Messtechnik)
 
  Der Kreislauf der Farbe

Konstante Farbgebung bei Rezyklaten sichern
Seit Jahren nimmt die Masse an wiederverwertbarem Plastikmüll stetig zu. Das liegt zum einen am technischen Fortschritt bei der Aufbereitung sowie der Sortierung von Kunststoffabfällen und zum anderen auch an den Recyclingzielen der EU, bis 2025 die gesetzlich vorgeschriebene Recyclingquote von Kunststoffverpackungen auf 50% und bis 2030 auf 55% zu erhöhen. Zudem steigen auch die Anforderungen an die mittels Recyclingprozess gewonnenen Rezyklate. Neben der Kunststoffart und des vormaligen Einsatzzwecks spielt auch die Farbe des Rezyklats zunehmend eine wichtige Rolle.
 
► zum Fachartikel (pdf)
► zum Fachartikel in Kunststoffe.de

  
   Labormesssysteme SPECTRO-LAB-SYSTEMS
  
SPECTRO-3-0°/45°-MSM-LAB-ANA-P



20.06.2022
 
  Farbmessung von Rezyklaten

Verfahrenstechnisch ist es bei Verwendung von jungfräulichem Kunststoffgranulat relativ einfach, den Farbwert einer Verpackung konstant zu halten, wird doch der Prozess der Farbhomogenität von den Masterbatchproduzenten recht gut beherrscht. Technisch ausgereifte Dosiereinheiten mischen dabei Masterbatch und Grundgranulat im empirisch ermittelten, optimalen Verhältnis. Die minimalen Farbabweichungen von Verpackung zu Verpackung sind so mit dem bloßen Auge nicht mehr wahrzunehmen. Der in der Fachwelt verwendete Begriff dE (Abstand zweier Farbwerte im L*a*b*-Farbraum) liegt dabei unterhalb von 1.
Mit Hilfe der Farbsortierung während der Trennung des Recyclingstroms wird nun versucht, die Farbe des Kunststoffrezyklats konstant zu halten. Damit die Toleranzgrenzen beim Farbwert nicht verlassen werden, ist jedoch eine ständige Produktüberwachung in Hinblick auf die Farbe erforderlich.
Das im Folgenden beschriebene Laborgerät SPECTRO-3-0°/45°-MSM-LAB-ANA-P der Firma Sensor Instruments GmbH soll dabei helfen, den Farbverlauf der Rezyklate zu überwachen und zu dokumentieren. Die Idee dabei ist, dem Rezyklatstrom in regelmäßigen Abständen Proben zu entnehmen und diese dann dem Laborfarbmesssystem zuzuführen. Das Gerät zeigt dabei neben dem Farbwert L*a*b* auch dessen Abweichung zu einem Referenzfarbwert  dL*da*db* an. Ferner wird jede Probe dokumentiert und diese kann anschließend mit einem Etikett, das auf das jeweilige Datum, die Uhrzeit sowie den L*a*b*- und dL*da*db*-Wert hinweist, versehen werden.
 
► zur Pressemitteilung (pdf)
► zur Pressemitteilung (Word/pdf)

  
   Labormesssysteme SPECTRO-LAB-SYSTEMS
  
SPECTRO-3-0°/45°-MSM-LAB-ANA-P



AKTUELLES

Unser Vertriebspartners ICS A/S stellt aus:

AUTOMATIK
Expo & Conferences
13.-15. September 2022
Brøndby Hallen (Dänemark)


mehr...


Fachartikel in Kunststoffe:

Leuchtende Marker statt heiligem Gral
Mit Lumineszenz- pigmenten die Sortierung von Kunststoffabfällen verbessern
(LUMI-...-INLINE)
Kunststoffe 08/2022

Der Kreislauf der Farbe
Konstante Farbgebung bei Rezyklaten sicherstellen
(SPECTRO-3-0°/45°-MSM-LAB-ANA-P)
Kunststoffe 05/2022

mehr ...


Neue Applikationen:


Unterscheidung von Leder- und Plastikinterieurteilen
(N° 798)
Präsenzkontrolle einer Vergussmasse auf einer Kunststoffkomponente
(N° 799)
Detektion von Verformungen von Stanzstreifen
(N° 800)

mehr...


WAS IST ...
... Oberflächenspannung?
... Ölverdunstung?
... Ölschichtdickenmessung?

mehr...


Neue Videos:

Danke für die Optoelektronik!
Bewirb Dich jetzt!

mehr ...



Software-Neuheiten:

SPECTRO3-MSM-DIG-Scope V1.5 (2021.10.20)
V1.5.2

mehr...



FIND US ON ....

Facebook Twitter Instagram Youtube in

 








TOP